Leon Herrmann

 

Meine Tätigkeit als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Modellierung und Simulation schließt an meine Bachelorarbeit zum Thema "Parallele Simulation von Ensemblen stochastischer Simulationen auf Grafikkarten" an. Konkret befasse ich mich mit der Entwicklung bzw. Anpassung mehrerer Simulatoren für stochastische Modelle, die die spezielle Architektur von Grafikkarten ausnutzen, um parallel Ensemblen von Simulationen auszuführen. Die Simulatoren verwenden Code-Generierung, um Evaluierungen ihrer Performance mit mehreren Modellen zu ermöglichen. Die Performance-Ergebnisse, sowie Vergleiche zu existierenden Ansätzen und Details zu den jetzt verwendeten Methoden und deren Implementierungen, fasse ich zusammen mit Till Köster in einer wissenschaftlichen Arbeit zusammen.