Lehrstuhl f√ľr Modellierung und Simulation

Modellierung und Simulation zählen zu den essentiellen Methoden der Forschung in ingenieur-, naturwissenschaftlichen, medizinischen und auch sozialwissenschaftlichen Gebieten. Die Anwendung von Simulation zur Exploration oder zur Vorhersage setzt verschiedene Akzente, die sich in den zu verwendenden Modellierungs- und Simulationsmethoden widerspiegeln.

Der Lehrstuhl Modellierung und Simulation befasst sich insbesondere mit methodischen Entwicklungen in der Modellierung und Simulation. Im Vordergrund stehen unter anderem folgende Forschungsschwerpunkte:

  • Diskret-ereignisorientierte Formalismen/Sprachen insbesondere f√ľr die Mehrebenen- und r√§umliche Modellierung
  • Parallele, verteilte und sequentielle Simulationsverfahren
  • Flexible, wiederverwendbare Ans√§tze zur Modellierung, Ausf√ľhrung von Modellen und zur Durchf√ľhrung von Simulationsstudien

Die methodischen Arbeiten beziehen sich sowohl auf formale Grundlagen als auch auf die Erstellung von Werkzeugen. Vorangetrieben werden diese methodischen Arbeiten im Allgemeinen durch die Herausforderungen, die sich aus konkreten Anwendungen ergeben, z.B. aus den Bereichen Informatik, Demographie, Zellbiologie, und √Ėkologie.

 

 

Aktuelles

06.03.2017

The paper "Reusing simulation experiment specifications in developing models by successive composition — a case study of the Wnt/β-catenin signaling pathway" has been accepted

The paper "Reusing simulation experiment specifications in developing models by successive composition — a case study of the Wnt/β-catenin signaling pathway" by Danhua Peng, Tom Warnke, Fiete Haack, and Adelinde M....[mehr]


21.02.2017

Danhua Peng successfully completed her PhD

Danhua Peng successfully completed her PhD on "Reusing Simulation Experiments for Model Composition and Extension". The reviewers were Prof. Jane Hillston (University of Edinburgh), and Prof. Francois Fages (Paris INRIA), and...[mehr]


01.02.2017

Arne Bittig successfully completed his PhD

Arne Bittig successfully completed his PhD on "ML-Space: Hybrid Spatial Gillespie and Brownian Motion Simulation at Multiple Levels, and a Rule-based Description Language". The reviewers were Prof. James Faeder (University of...[mehr]


News 1 bis 3 von 32
<< Erste < zur√ľck 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 vor > Letzte >>