JAMES II & andere Software

Seit mehreren Jahren wird am Lehrstuhl aktiv das allgemeine Modellierungs- und Simulationsframework JAMES II (JAva-based Multipurpose Environment for Simulation II) entwickelt. Dieses Open-Source-Projekt wird mittlerweile auf Bitbucket gehostet und steht jedem interessierten Entwickler zur Verwendung und Erweiterung zur Verf├╝gung. Weitere Informationen sind auf der Projektseite von JAMES II zu finden:


Am Lehrstuhl wurden und werden aber auch weitere interessante Softwareprojekte entwickelt:

  • SESSL: eine dom├Ąnenspezifische Sprache f├╝r Simulationsexperimente, kann auch mit JAMES II verwendet werden.
  • ML-Rules Sandbox 1.0: ein Demonstrationswerkzeug f├╝r die Modellierungssprache ML-Rules, implementiert auf Basis von JAMES II.
  • ML-Rules Sandbox 1.1: erg├Ąnzend zur Version 1.0 kann der Nutzer eine Instrumentierungssprache verwenden und alternative Simulationsalgorithmen ausw├Ąhlen.
  • ML-Rules Sandbox 2.0: Demonstrationswerkzeug f├╝r die ├╝berarbeitete Version von ML-Rules. Video Tutorial zur ML-Rules Sandbox 2.0 (Sch├╝lerprojekt).
  • ML-Rules Sandbox 2.1: Demonstrationswerkzeug f├╝r die ├╝berarbeitete Version von ML-Rules. Informationen zu Neuerungen sind in der beigelegten Dokumentation enthalten.
  • MicMac / MicCore: eine auf JAMES II basierende Software zur Simulation von demographischen Mikromodellen.
  • P3J: ein auf JAMES II basierendes Werkzeug zur probabilistischen Bev├Âlkerungprojektion.