Software

Im Rahmen unserer Forschungsarbeit entwickeln wir Softwareprototypen, in denen wir neue Methoden, Algorithmen oder auch Benutzungsschnittstellen implementieren. Der Quellcode unserer Software wird unter freien Lizenzen ver├Âffentlicht, und wiederverwendbare Implementierungen werden als Bibliotheken ├Âffentlich verf├╝gbar gemacht.

 

 

Aktuelle Softwareprojekte

ML-Rules

ML-Rules ist eine Modellierungssprache f├╝r zellbiologische Mehrebenenmodelle.

 

ML3

ML3 ist eine Modellierungssprache f├╝r agentenbasierte demographische Modelle.

 

SESSL

SESSL ist eine Experimentsspezifikationssprache, die beispielsweise mit ML-Rules oder ML3 verwendet werden kann.

 

 

Abgeschlossene Softwareprojekte

JAMES II

Viele Jahre lang wurde am Lehrstuhl aktiv das allgemeine Modellierungs- und Simulationsframework JAMES II (JAva-based Multipurpose Environment for Simulation II) entwickelt. Dieses Open-Source-Projekt wird mittlerweile auf Bitbucket gehostet und steht jedem interessierten Entwickler zur Verwendung und Erweiterung zur Verf├╝gung. Weitere Informationen sind auf der Projektseite von JAMES II zu finden:

Weitere Projekte

  • MicMac / MicCore: eine auf JAMES II basierende Software zur Simulation von demographischen Mikromodellen.
  • P3J: ein auf JAMES II basierendes Werkzeug zur probabilistischen Bev├Âlkerungprojektion.